Sponsoren  

Danke Anker

Gasthaus zum Anker - Albertshofen

Für neue Aufwärmshirts!

   

TSV Albershofen  

Spaß am Sport!

TSV Albertshofen

 

 

Spaß in der Gemeinschaft!

TSV Albertshofen

   

25. Spieltag - Sulzfeld 3 / Mainsondheim 2

TSV Albertshofen  - TSV Sulzfeld 3

 25. Spieltag B-Klasse 4 - Anstoß 15.00

  3 -5 
     
   

 

   Erinnerungen an das Hinspiel in Mainsondheim (3:3)

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------

TSV Albertshofen 2 - SC Mainsondheim 2

25. Spieltag - B-Klasse 3 - Anstoß: 13.00

 
2 - 2
   

 

Das "kleine Derby" spielten um 13.00 Uhr die beiden Reserve-Mannschaften des TSV und des SC Mainsondheim. Nach zwei frühen Treffern der Mainsondheimer, war zunächst wenig Hoffnung auf einen Punktgewinn. In der zweiten Halbzeit verdiente man sich aber zumindest einen Zähler.

Der Anschlusstreffer fiel durch den erfahrensten Mann auf dem Platz. Sven Semmler, der die Situation schon im Ansatz erkannte und den richtigen Laufweg erahnte. Muhamet Kelmendi setzte Semmler geschickt mit einem hohen Ball ein. Mit einer geschmeidigen Bewegung löste sich Semmler vom Gegenspieler und nahm den halbhoch aufhüpfenden Ball volley. In einem wunderschönen Bogen senkte sich das Leder, unhaltbar für den Gästetorwart, ins Netz.

Das 2:2 war einer herrlich herausgespielten Kombination geschuldet. Patrick Reuther setzte sich gegen 3 Gegenspieler durch, sah den mitgelaufenen Doster, welcher nur noch zu vollstrecken brauchte. Wieder war es die Mannschaftliche Geschlossenheit und großer Kampfgeist der zum Erfolg führte.

 

 

24. Spieltag - Willanzheim 2 / FC Großlangheim

TSV Albertshofen  - FC Großlangheim

 24. Spieltag B-Klasse 4 - Anstoß 15.00

3 - 1 

 
 
   

 

Nächster Heimsieg!

 

 

6 Punkte am Sonntag Nachmittag!

Vom Spielgeschehen berichten: Steffen Höhn, Jacob Sieber und Philipp Stänicke


Von Beginn an setzten uns unsere Gäste aus Großlangheim unter Druck und unsere Defensive rauchte einige Minuten bis sie sich gesammelt und organisiert hatten. Vorallem die zentralen Mittelfeldspieler der Gäste waren sehr angagiert und lauffreudig.

Weiterlesen: 24. Spieltag - Willanzheim 2 / FC Großlangheim

23. Spieltag - Sickershausen 2 / Seinsheim Nenzenheim 2

TSV Albertshofen  - SG Seinsheim / Nenzenheim 2

 23. Spieltag B-Klasse 4 - Anstoß 15.00

6 - 1 

 
 
   

 

Deutlicher und verdienter Heimsieg!

 

Chance auf Wiedergutmachung genutzt

Der TSV konnte heute die deutliche Niederlage aus dem Hinspiel wiedergutmachen. Ein desolater Auftritt in Seinsheim bescherte damals ein auch in der Höhe verdientes 0:4 aus Albertshöfer Sicht. In der Vorwoche verlor man ebenfalls auf fremdem Platz beim Tabellenführer aus Randersacker. In den letzten Jahren waren zwischen den Gästen und dem TSV stets rassige Duelle zu sehen. Klar war vor dem Anpfiff schon, nur mit der richtigen Einstellung und Kampfgeist würde es heute für eine Wiedergutmachung reichen.

Weiterlesen: 23. Spieltag - Sickershausen 2 / Seinsheim Nenzenheim 2

Freundschaftsspiel FV Mühlhausen

TSV Albertshofen - FV Mühlhausen

 Freundschaftsspiel 15.03.2015 - Anstoß 14.00

4 - 4

 
 
   

 

Spielpraxis sammeln nach langer Pause!

 

Auf Formsuche im Freundschaftsspiel - (Vom Spielgeschehen berichten Steffen Höhn und Jacob Sieber)

Nach einer sehr langen Winterpause durfte sich unsere erste Mannschaft endlich mal wieder in einem Testspiel gegen den FV Mühlhausen messen. Bis auf Nicolas Doster, Thomas Hofmann (beide Trainingsrückstand), dem erkrankten Steffen Höhn,  unserem Geburtstagskind Christopher Gigi Sieber (HAPPY BIRTHDAY!) und Muhamet Kelmendi (verletzt), die durch Michael Uhl, Alexander Hauser und Alexander Hartmann, aus unserer Reserve, ersetzt wurden, war unsere Mannschaft annähernd vollständig.

Weiterlesen: Freundschaftsspiel FV Mühlhausen

TSV 2 - Biebelried 2 - 19. Spieltag

TSV Albertshofen 2 - TSV Biebelried 2

 19. Spieltag B-Klasse 4 - Anstoß 13.00

2 - 3

 
 
   

 

Debütant Alex Hartmann (Mitte)

 

Rückrundenauftakt mit der 2. Mannschaft

Kapitän Stefan Günther führte sein Team, zum Rückrundenauftakt im Jahr 2015, aufs Feld. Ein gemischter Haufen aus 1. und 2. Mannschaft begrüßte die angereisten Zuschauer. Die Tabellenstände 4 (Biebelried 2) und 9 (TSV Albertsofen 2) wiesen vor Spielbeginn nicht gerade auf ein Spitzenspiel hin.

Weiterlesen: TSV 2 - Biebelried 2 - 19. Spieltag

Spielbericht Heidingsfeld - 17. Spieltag

TSV Albertshofen - SV Heidingsfeld 2

 17. Spieltag B-Klasse 4 - Anstoß 14.00

2 - 3

 
 
   

 

   

Nach der Kerm ist vor dem Spiel - (Beste Offensive der Liga kommt nach Albertshofen)

Wieder einmal ein spielfreies Wochenende liegt hinter den Albertshöfer Fußballern. Diesmal aber war es so gewünscht. Die berühmte "Höpper Kerm" konnte ausgelassen und ausgiebig gefeiert werden. Der TSV hat sich, nach zuletzt zwei Siegen in Folge, in der Tabelle etwas nach oben arbeiten können. Der kommende Gegner heißt Heidingsfeld, mit dem man sich schon am zweiten Spieltag dieser Saison duellierte. Das Ergebnis damals hieß 3:1 für Heidingsfeld. Der Sieg war aufgrund der eiskalten Chancenauswertung des SV nicht unverdient. Das Spiel hätte bei gleicher Kaltschnäuzigkeit des TSV aber gut und gerne 5:5 enden dürfen. Die Junge Reserve aus dem Würzburger Ortsteil spielte, ebenso wie unsere Jungs, mit offenem Visier auf Sieg. Und so sollte auch dieses Spiel bestritten werden. Zwei gleichwertige Mannschaften standen sich gegenüber.

Weiterlesen: Spielbericht Heidingsfeld - 17. Spieltag

   

Autoren Login:

   
© TSV Albertshofen 1905 e.V.